Neujahrstouren

Programmtyp: 

Aussicht statt Böller

Beim Skitouren die Ruhe der Berge geniessen und als Selbstversorger in unbewarteten SAC Hütten unterwegs sein.

Beschreibung der Tour: (folgen Mitte November)

Aufstieg: 1500hm, schwer, maximale Steilheit: 40°, sichere Aufstiegstechnik in steilem Gelände

Abfahrt: 1500hm, mittel, maximale Steilheit: 40°, sicherer Fahrstil

Gruppengrösse: 8-12 Personen

Treffpunkt: 27.12.2019 – 02.01.2020

Unterkunft: Das Tourengebiet ist noch nicht bekannt und von den Schneeverhältnissen sowie der Lawinensituation abhängig. Ein mögliches Tourengebiet ist die Greina-Hochebene. Ein Update folgt bis Mitte November.

zusätzliches Material und Kosten: Znacht und Frühstück werden von der Tourenleitung organisiert. Die Kosten für Anreise, Essen und Übernachtung wird von allen Teilnehmenden / Leitenden selber übernommen. Sobald das Tourengebiet definiert ist, können die Kosten abgeschätzt werden.

Tourenleiter: Funkä, Pocco und Gizmo

Datum: 
Freitag, 27 Dezember 2019 bis Donnerstag, 2 Januar 2020
Technik: 
Ausdauer: 
Kontaktperson: